Pflegekraft aus Polen – Kosten

Viele Personen in Deutschland, die nach einer Pflegekraft aus Polen suchen, denken darüber nach, was sie verdienen. Dies kann von vielen Faktoren abhängen und die Preise unterscheiden sich von sich selbst. Trotzdem kann man doch eine gute Betreuung zu Hause den Senioren gewährleisten.

24 Stunden Pflege Kosten

Polnische Pflege verdient normalerweise von 1700 bis 2200 Euro pro Monat. In den meisten Fällen hängt die Vergütung von den Sprachkenntnissen ab. Was eine Pflegekraft genau kostet, kann man aber auch direkt bei dem Vermittler erfahren. Wichtig ist es natürlich auch, ob die Pflege 24 Stunden rund um die Uhr stattfindet, oder man doch nur für ein paar Tage am Tag kommt.

24 Stunden Pflege zu Hause Kosten

Die Pflege zu Hause rund um die Uhr kostet natürlich mehr. Die Kosten werden auch immer pro Person berechnet. Darüber hinaus, wenn zwei Personen zu betreuen sind, muss man den angegebenen Preis immer doppelt rechnen. So können die Kosten polnische Pflegekraft sein.

Was verdient eine polnische Pflegekraft?

Wie vorher erwähnt, belaufen sich die Kosten auf 1700 bis 2200 Euro pro betreute Person. Dabei gibt es auch keine versteckten Kosten, wie beispielsweise Vermittlungsgebühr. Darüber hinaus gehören die polnischen Pflegekräfte zu einer der billigeren Pflegeoptionen auf dem deutschen Markt. Man kann dabei aber Sicherheit haben, dass die Senioren beste Hilfe bekommen, die sie doch täglich benötigen. Polnische Pflegekräfte halten die Dienstleistungen auf höchstem Niveau.

Sprachkenntnisse

KAUM DEUTSCH

1700€ / Monat

WENIG DEUTSCH

1800€ / Monat

KOMMUNIKATIVE SPRACHKENNTNISSE

2000€ / Monat

GUTE SPRACHKENNTNISSE

2200€ / Monat

Alle Preise beziehen sich auf ein Haushalt mit normalem Aufgabenumfang und einer zu betreuenden Person.

Beschäftigungstermin innerhalb von 5-8 Tagen.